Fellclogs von Woody mit biegsamer Holzfußbettsohle

Die Fellclogs von Woody sind nicht nur bildschön, sondern auch mit einer ganz besonderen Sohle aus Weidenholz ausgestattet. Selbstverständlich garantiert das Unternehmen, dass dieses Weidenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt und deshalb umweltverträglich ist. 


Fellclogs und Kuhfellclogs passend zu jeder Lederhose oder Dirndl

Das besondere an der Sohle aller Holzfellschuhe von Woody ist die mehrfach biegsame Holzfußbettsohle. Diese durchdachte Schuhsohle sorgt dafür, dass die Gelenke beim Laufen geschont werden und außerdem diese Kuhhaarclogs einen besonders leisen Auftritt versprechen. Die Zehengreifer im Schuh sorgen dafür, dass die Fußsohle stimuliert wird und so auch die Durchblutung der Beine gefördert wird. Diese Holzfellschuhe sind deshalb nicht nur urig und einfach schön, sondern aufgrund dieser Eigenschaften auch urgesund.

Alle Fellschuhe aus dem Hause Woody stammen aus einem Unternehmen mit einer langen Firmentradition. Gegründet wurde die Firma bereits im Jahr 1922. Noch heute werden alle dort produzierten Schuhe in einer Manufaktur per Hand hergestellt.

Hinter den Woody Kuhhaarclogs steht eine Familie, die Hand in Hand als Familienunternehmen zusammenarbeitet. Da wäre einmal der Geschäftsführer Gerhard Piroutz. Verlaufsleiterin ist Daniela Piroutz und damit auch zuständig dafür, dass die schönen Fellclogs von Woody bei Amazon immer erhältlich sind. Montageleiterin ist Kirsten Lach und Hermann Schwarz kümmert sich schließlich als Produktionsleiter darum, dass bei der Herstellung der Fellschuhe alles reibungslos klappt.

Um die schönen und gesunden Woody Schuhe herzustellen, werden jedes Jahr ungefähr 120 Bäume gebraucht. Für jedes Paar Schuhe sind dann 568 einzelne Handgriffe nötig, bis es fertig zum Verkauf ist. Dabei kommt bei Woody aus Prinzip kein Fließband, kein Roboter und keine CNC Maschine zum Einsatz. Es wird alles noch per Hand gemacht.

Besonders interessant ist dabei die Herstellung der Sohle. Dass diese Holzsohlen so beweglich sind, liegt daran, dass in die Sohle eine Naturkautschukverbindung eingearbeitet wird. Wenn die Sohle fertig ist, wird das Leder damit verbunden. Auch hier wird alles per Hand genäht. Das gilt auch für die Woody-Schuhe aus Fell wie die Clogs und andere Modelle aus der Woody Kollektion, bei denen Fell zum Einsatz kommt.



Die Woody Kollektion - Fellclogs, Fellschuhe und mehr

Wer sich die aktuelle Kollektion von Woody genauer anschaut, findet dort nicht nur Fellclogs für Damen und Herren, sondern auch andere tolle Fellschuhe mit Holzsohle. Besonders bekannt sind für Herren die Fellclogs mit dem Namen Lukas und für Damen die Fellclogs mit dem Namen Manu. Diese Fellclogs sind so schön und so gut angekommen, dass sie inzwischen viele Fell-Geschwister bekommen haben.

Besonders in der Winterkollektion sind inzwischen viele kuschelig warme Modelle aus Fell zu finden. Das Modell Betty ist eine klasse Stiefelette für Damen aus Fell, Ramona, Rose und Luna sind warme hohe Stiefel mit Holzsohle. Einfarbige Fellstiefeletten mit einem wohlig weichen Fellrand sind die Modelle Bianca und Ulli. Aber auch die Herren der Schöpfung dürfen sich im Winter bei Woody über herrlich warme und super bequeme Fellstiefel mit Holzsohle freuen. Die beiden Modelle der neuen Kollektion für Männer heißen Sandro und Marco und sind aus geschecktem Kuhfell gemacht.

Alle Fellmodelle der neuen Woody Kollektion sind bei Amazon zu finden und können dort bequem online bestellt werden. Das gilt selbstverständlich auch für die Zukunft, wenn die Designer des Woody-Teams in der kommenden Saison und allen weiteren noch andere schöne Ideen für Fellclogs, Fellstiefeletten, Fellstiefel und mehr entwerfen und das Team der Woody-Manufaktur daraus verkaufsfertige Holzfellschuhe macht.