Fell Clogs und Holzschuhe mit Fell von im neuen Trend!

Clogs mit Fell haben längst ihr Schattendasein verlassen, heute haben sie sich einen festen Platz in der Modewelt erobert. Wer die Fell Clogs nicht kennt, hat wirklich etwas verpasst, sie sind sehr bequem und zu vielerlei Gelegenheiten zu tragen. Früher wurden sie nur als Arbeitsschuhe getragen, aber das hat sich gründlich geändert. Also schauen Sie sich um, Fellclogs müssen Sie einfach haben! 


Fellholzschuhe aus verschiedenen Fell-Arten!

Die Nachfrage nach diesen gemütlichen Fellholzschuhen hat zugenommen. Dabei spielt es gar keine Rolle, aus welcher Altersgruppe oder Gesellschaftsschicht der Kunde kommt, die Clogs mit Fell sind allseits beliebt. Das ist auch kein Wunder, denn die Holzfellschuhe sind zu vielen Gelegenheiten gerne gesehen. Die Zeit, als Holzfellclogs nur zu bestimmten Anlässen getragen wurden, ist längst vorbei. Es handelt sich bei Clogs mit Fell eigentlich um Holzschuhe, also Pantoffeln mit Fellbezug. Sie kamen aus Schweden zu uns, wobei sie in den nordischen Ländern natürlich nur zu Arbeit getragen wurden. Doch mittlerweile haben sie sich in der Schuh-Mode fest etabliert, sie sind bequem und modisch. Hauptsächlich wird Kuhfell verwendet, doch auch Fellclogs aus Ziegenfell sind zu finden.

Fellclogs und Clogs mit Kuhfell gibt es in allen Ausführungen!

Clogs gibt es natürlich aus allen Materialien und auch bei der Farbauswahl sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Aber Clogs aus Fell sind etwas ganz Besonderes, sie erfreuten sich schon in der Hippie-Zeit größter Beliebtheit. Heute sind Retro-Outfits wieder „in“ und so haben auch die Fellclogs ein Comeback. Ganz egal wie die Cocgs aus Fell aussehen, sie gehören in jeden Schuhschrank. Kuhhaarclogs können Sie aus einfarbigem Fell kaufen oder in der gefleckten Kuh-Optik, lassen Sie hier Ihren persönlichen Geschmack sprechen.

Auf dem Münchener Oktoberfest haben die Fellclogs bestimmt ihre Berechtigung, zu einer Tracht kombiniert, machen sie einen wirklich „originalen“ Eindruck. Zu einer Lederhose passen eigentlich nur Haferlschuhe und eben Clogs aus Fell und zu einem Dirndl werden sie der absolute Hingucker. Doch nicht nur auf der Wies'n sind Fellholzschuhe ein Eye-Chatter, auch im Fasching sind sie das richtige Schuhwerk zu einem Fell-Kostüm. Natürlich sind Fellclogs auch aus der Freizeit nicht mehr wegzudenken, einen Biergartenbesuch machen sie noch mal so schön. Selbst im Büro können sie zu dem passenden Outfit reizend aussehen und wenn Sie im Stadion Ihren Fußballverein anfeuern wollen, werden Sie mit diesem Schuhwerk gar nicht merken, dass Sie etwas an den Füßen haben.

Fellclogs werden in Handarbeit hergestellt!

Auch heute noch werden Fell Clogs in aller Regel von Hand hergestellt. Es gleicht also nie ein Paar dem anderen, die Ausfertigung ist immer einmalig. Sie haben also ein Unikat zu Hause, das Ihnen nicht wieder begegnen wird. Sie können diese Holzfellschuhe übrigens zu jeder Jahreszeit tragen, diese Pantoffeln halten im Winter schön warm, im Sommer aber schön kühl. Die Holzfellschuhe sind exakt verarbeitet und weisen eine besonders gut Qualität auf. Handarbeit eben! Doch auch die Materialien sind atmungsaktiv und besonders schonend an den Füßen. Das ist mit Massenware natürlich nicht vergleichbar, denn hier kommt ja kaum noch Leder zum Einsatz und auch die industrielle Produktion lässt viele Wünsche offen. Also greifen Sie zu Fell Clogs, sie sind langlebig und äußerst pflegeleicht.

Längst keine Arbeitsschuhe mehr!

Die Fellholzschuhe sind schon längst keine Arbeitsschuhe mehr und so sehen sie auch nicht aus. Im Gegenteil, sie sind modisch aktuell und geben Ihnen Selbstbewusstsein und unterstreichen Ihre Individualität. In Ihrer Unisex-Art verkörpern sie eine Lässigkeit, die gerade jungen Menschen zu Eigen ist. Die Clogs aus Fell sind sehr strapazierfähig und haben einen sehr hohen Tragekomfort. Sie haben praktisch alles, was ein Freizeit-Schuh nun einmal braucht. Selbstverständlich ist ein ergonomisch geformtes Fußbett eingearbeitet, was zusätzlichen Komfort verspricht. Die Pflege der Clog aus Fell gestaltet ich recht einfach, einfach abbürsten und fertig. Sie brauchen keine Schuhcreme mehr und das „Wienern“ entfällt.

Zu jedem Outfit passend!

Diese Fellholzschuhe passen zu vielerlei Outfits, sie peppen eigentlich Jeans und T-Shirt noch auf. Zur Trachtenmode sind sie ein absolutes Muss und zu Maxikleidern sehen sie besonders feminin aus. Natürlich sind alle Größen vorhanden und selbst bei den Formen können Sie aussuchen, was Ihnen gefällt. Manchmal passen eben uni-farbige Clogs aus Fell besser, aber auch Kuhfell-Clogs erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Selbstverständlich werden Clogs auch aus anderen Fellen hergestellt, Ziegen- oder Schaffell werden Sie mühelos finden. Mit diesen Schuhen gehen Sie durch dick und dünn, es gibt nichts, was der Holzschuh nicht mitmacht. Das „Landei“ hat sich also zum „Globetrotter“ entwickelt, der hohe Trendfaktor sollte bei jedem Streetstyle zu finden sein. Dabei sind Fell Clogs noch nicht einmal teuer, für jedermann erschwinglich werden Clogs aus Fell praktisch zum Kultobjekt schlechthin. Lassen Sie sich überzeugen, Fellclogs werden bestimmt schnell zu Ihren Lieblings-Schuhen.